geileSpalte

geileSpalteEr nahm mich bei der Hand, führte mich ins Schlafzimmer. Auf der Schwelle nahm er mir die Augenbinde ab. Das hatte ich nicht erwartet: Im Bett lag eine Frau, ebenfalls mit verbundenen Augen und nackt. „Gefällt sie dir?“ Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. „Sag mir nur, ob sie dir gefällt, den Rest übernehme ich.“ Ich roch ihren Duft. Er küsste mich auf den Mund, strich mir über den Kopf. Er war so zärtlich, wie allein er sein konnte. „Ich nehme ihr jetzt die Binde ab.“

(…) Ich spürte nur, dass sie sich auf-richtete. Dann ihre Hände an meinen Fesseln, auf den Beinen, auf dem Bauch, den Brüsten, dem Hals. Sie streichelte und küsste mich. Eine Frau küsste mich und verschaffte mir unendliche Lust. Ich ließ mich gehen, und wie ein Balsam machte mich die Lust weich. Er nahm mir die Binde ab und lächelte.

(…) Ich sah ihm in die Augen, und ohne den Blick abzuwenden, bückte ich mich und vergrub meinen Mund zwischen ihren Beinen. Mein erstes Mal. Er stand auf, packte mich bei den Hüften, und im nächsten Augenblick spürte ich ihn in mir. Sie nahm meinen Kopf in die Hände und beschleunigte meine Bewegung. Er folgte ihr. (…)

Wir trieben es auf viele verschiedene Arten, verschränkten unsere Körper und unsere Begierden. Alles war zart, sanft, echt. Irgendwann waren wir eins, so tief vereinigt, dass wir alle drei gleichzeitig kamen. So etwas Intensives habe ich noch nie empfunden. Drei Körper, die im Einklang erbebten.

PLZ-Bereich: Erfurt
Ich bin: 40
Ich suche: Mann